Nominierungen 2019

Kategorie Kino

  • Das schweigende Klassenzimmer
    (Deutschland 2018, Regie: Lars Kraume)
    eingereicht von Akzente Film & Fernsehproduktion
  • Der Hauptmann
    (Deutschland, Frankreich, Polen 2018, Regie: Robert Schwentke) eingereicht von Eurotape
  • Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
    (Deutschland 2017, Regie: Lola Randl)
    eingereicht von SUBS Hamburg
  • Idioten der Familie
    (Deutschland 2018, Regie: Michael Klier)
    eingereicht von Michael Klier-Film
  • Werk ohne Autor
    (Deutschland 2018, Regie: Florian Henckel von Donnersmarck)
    eingereicht von W.o.A. GmbH und Wiedemann & Berg

Kategorie TV

  • Absturz ins Leben (La nouvelle vie de Paul Sneijder)
    (Kanada, Frankreich 2016, Regie: Thomas Vincent)
    eingereicht von arte
  • Bad Banks (Teil 1)
    (Deutschland 2018, Regie: Christian Schwochow)
    eingereicht vom ZDF als Serie
  • Karl Marx – Der deutsche Prophet
    (Deutschland 2018, Regie: Christian Twente)
    eingereicht vom ZDF als Spielfilm
  • Maximilian
    (Deutschland, Österreich 2016, Regie: Andreas Prochaska)
    eingereicht von AUDIO2
  • Tatort – Die Musik stirbt zuletzt
    (Deutschland, Schweiz 2018, Regie: Dani Levy)
    eingereicht von SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Kategorie Dokumentation

  • Ein Jahr auf Kihnu
    (Deutschland 2018, Regie: Julia Finkernagel)
    eingereicht vom Mitteldeutschen Rundfunk
  • Nachlass
    (Deutschland 2018, Regie: Christian Hübner und Gabriele Voss)
    eingereicht von Untertitel-Werkstatt Münster
  • Wildes Herz
    (Deutschland 2018, Regie: Charly Hübner und Sebastian Schultz)
    eingereicht von Neue Visionen Medien und audioskript

Kategorie Kinder- und Jugendfilm

  • Die kleine Hexe
    (Deutschland 2018, Regie: Michael Schaerer)
    eingereicht von STUDIOCANAL
  • Käpt'n Sharky
    (Deutschland 2017, Regie: Hubert Weiland und Jan Stoltz)
    eingereicht von Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH
  • Sesamstraße (Folge 2815)
    (Deutschland 2018, Regie: Dennis Jacobsen)
    eingereicht vom Norddeutschen Rundfunk