Pressemitteilungen

Deutscher Hörfilmpreis 2017: Wer gewinnt den Publikumspreis?

Die Publikumswahl 2017 ist eröffnet – bereits zum achten Mal sind blinde, sehbehinderte und natürlich auch sehende Filmfans aufgerufen, ihren persönlichen Favoriten aus zwölf Hörfilmversionen auszuwählen.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2017: Wer gewinnt den Publikumspreis?

Steven Gätjen moderiert den Deutschen Hörfilmpreis 2017

Die Gala zur Verleihung des 15. Deutschen Hörfilmpreises wird von Steven Gätjen moderiert. Der Deutsch-Amerikaner ist sowohl ein beliebter und vielseitiger Moderator als auch ein echter Filmexperte.

Weiterlesen: Steven Gätjen moderiert den Deutschen Hörfilmpreis 2017

Deutscher Hörfilmpreis 2017: Die Nominierungen stehen fest

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) hat heute die Nominierungen für die Verleihung des 15. Deutschen Hörfilmpreises am 21. März 2017 bekannt gegeben. Zwölf Produktionen haben mit ihren hochwertigen Bildbeschreibungen die Finalrunde um den begehrten Titel "Bester Hörfilm des Jahres" erreicht.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2017: Die Nominierungen stehen fest

Deutscher Hörfilmpreis 2017: Aufruf zur Einreichung bis 01.11.2016

Im März 2017 feiert der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) das 15-jährige Jubiläum des Deutschen Hörfilmpreises in Berlin. Ab heute bis zum 1. November 2016 können herausragende Hörfilm-Produktionen beim DBSV eingereicht werden.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2017: Aufruf zur Einreichung bis 01.11.2016

Der Deutsche Hörfilmpreis 2016 präsentiert: Yvonne Catterfeld!

Gerade erst begeisterte sie beim Weihnachtskonzert von "Sing meinen Song", nun dürfen sich die Besucher des Deutschen Hörfilmpreises 2016 auf ihren exklusiven Auftritt freuen: Bei der Preisverleihung am 15. März wird Yvonne Catterfeld mit Trio die musikalischen Highlights setzen.

Weiterlesen: Der Deutsche Hörfilmpreis 2016 präsentiert: Yvonne Catterfeld!

Deutscher Hörfilmpreis 2016: Die Nominierungen stehen fest

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) hat heute die Nominierungen für die Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises am 15. März 2016 bekannt gegeben. Die folgenden zwölf Produktionen haben mit ihren hochwertigen Bildbeschreibungen die Finalrunde um den begehrten Titel "Bester Hörfilm des Jahres" erreicht:

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2016: Die Nominierungen stehen fest

Großes Kino für den Deutschen Hörfilmpreis: Gala 2016 erstmals im Kino International

Dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) ist ein besonderer Coup gelungen: Am 15. März 2016 wird der 14. Deutsche Hörfilmpreis zum ersten Mal im Kino International verliehen. Das renommierte Haus an der Karl-Marx-Allee mit seiner großzügigen und festlichen Architektur hat eine lange Tradition: In den Jahren 1958 bis 1963 wurde das Kino International als repräsentatives Premierenlichtspielhaus der DDR errichtet. Zahlreiche DEFA-Filme, wie "Spur der Steine", "Solo Sunny" und "Coming out" erlebten hier ihre Uraufführung. Darüber hinaus wurden ausgewählte westliche Produktionen gezeigt und das Kino International war Spielstätte verschiedener osteuropäischer Filmfestivals.

Weiterlesen: Großes Kino für den Deutschen Hörfilmpreis: Gala 2016 erstmals im Kino International

Der Deutsche Hörfilmpreis wird seit 2002 vom DBSV verliehen und von der Aktion Mensch unterstützt. Hauptsponsoren sind Pfizer Deutschland und Bayer.

Besuchen Sie den Deutschen Hörfilmpreis auch auf Facebook!

Pressekontakt

Entertainment Kombinat GmbH
Boxhagener Str. 106
10245 Berlin

Klaudia Kelleh
Telefon: (0 30) / 29 77 29-37
Fax: (0 30) 29 77 29-77
E-Mail: k.kelleh@entertainmentkombinat.de

Christina Braun
Telefon: (0 30) 29 77 29-32
Fax: (0 30) 29 77 29-77
E-Mail: c.braun@entertainmentkombinat.de

Kontakt

Deutscher Hörfilmpreis
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Rungestraße 19
10179 Berlin

Claudia Schaffer
Projektleitung Deutscher Hörfilmpreis
Fon: (0 30) 28 53 87-282
Fax: (0 30) 28 53 87-200
E-Mail: c.schaffer@dbsv.org