Pressemitteilungen

Deutscher Hörfilmpreis 2021: Mine mit Live-Auftritt im Livestream!

Am Mittwoch, dem 16. Juni 2021 wird im Livestream
vom 19. Deutschen Hörfilmpreis ein musikalisches Kleinod mit vielen
Facetten funkeln: Die Berliner Sängerin Mine wird zusammen mit ihrer Band live im Studio 14 – rbb Dachlounge auftreten.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2021: Mine mit Live-Auftritt im Livestream!

Deutscher Hörfilmpreis 2021: Jetzt abstimmen! Welcher Film wird in diesem Jahr Publikumsliebling?

Ab sofort können blinde, sehbehinderte und natürlich
auch sehende Filmfans für den Publikumspreis des Deutschen Hörfilmpreises 2021 abstimmen. Nominiert sind neunzehn Hörfilmversionen – von Kinofilmen wie "Nightlife" und "Contra" über Serien wie "Das letzte Wort" oder "Unter Leuten – das zerrissene Dorf" bis zum Animationsfilm "Drachenreiter".

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2021: Jetzt abstimmen! Welcher Film wird in diesem Jahr Publikumsliebling?

Save the Date! Deutscher Hörfilmpreis 2021: Hybride Preisverleihung im Livestream am 16. Juni 2021

Bereits zum 19. Mal wird am Mittwoch, dem 16. Juni der Deutsche Hörfilmpreis verliehen. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Preisverleihung als hybride Gala im Livestream unter www.deutscher-hoerfilmpreis.de zu sehen sein.

Weiterlesen: Save the Date! Deutscher Hörfilmpreis 2021: Hybride Preisverleihung im Livestream am 16. Juni 2021

19 Filme nominiert für den 19. Deutschen Hörfilmpreis 2021 mit neuer Kategorie Filmerbe!

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) hat heute die Nominierungen für den Deutschen Hörfilmpreis 2021 bekannt gegeben. Derzeit ist noch nicht absehbar, in welcher Form kommendes Jahr die Preise verliehen werden, aber eins ist sicher: Auch 2021 werden wieder herausragende Hörfilm-Produktionen ausgezeichnet und gefeiert.

Weiterlesen: 19 Filme nominiert für den 19. Deutschen Hörfilmpreis 2021 mit neuer Kategorie Filmerbe!

19. Deutscher Hörfilmpreis 2021: Aufruf zur Einreichung von Hörfilm-Produktionen

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) verleiht seit 2002 jährlich den Deutschen Hörfilmpreis in Berlin. Zum derzeitigen Zeitpunkt ist noch nicht absehbar, in welcher Form die Preise verliehen werden, aber eins ist sicher: Auch 2021 werden wieder herausragende Hörfilm-Produktionen in vier Kategorien – Kino, TV, Dokumentation und Kinder-/Jugendfilm – ausgezeichnet.

Weiterlesen: 19. Deutscher Hörfilmpreis 2021: Aufruf zur Einreichung von Hörfilm-Produktionen

Deutscher Hörfilmpreis: Die besten Hörfilme 2020 stehen fest!

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) hat heute die Preisträgerinnen und Preisträger des 18. Deutschen Hörfilmpreises 2020 bekannt gegeben. Nachdem die Gala im März Corona-bedingt abgesagt werden musste, gingen die ADele-Trophäen für die beste Audiodeskription (AD) per Post an die Teams. Zahlreiche Grußbotschaften, Laudationes und Danksagungen wurden liebevoll für die Online-Verleihung aufgezeichnet.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis: Die besten Hörfilme 2020 stehen fest!

Deutscher Hörfilmpreis 2020: Online-Verleihung am 17. Juni ab 18 Uhr

Die am 17. März 2020 geplante Gala zur Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Um den herausragenden Hörfilmproduktionen dieses Jahres dennoch die verdiente Anerkennung zukommen zu lassen, wird der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) nun drei Monate später die Preisträgerinnen und Preisträger mit einer Online-Verleihung feiern.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2020: Online-Verleihung am 17. Juni ab 18 Uhr

Deutscher Hörfilmpreis 2020: Livestream am 17. März abgesagt

In der vergangenen Woche musste die für den 17. März geplante Gala aus Anlass des Deutschen Hörfilmpreises abgesagt werden. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) kündigte daraufhin eine Veranstaltung ohne Publikum an, die im Internet per Livestream übertragen werden sollte. Diese geplante Online-Verleihung muss nun leider ebenfalls abgesagt werden.

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2020: Livestream am 17. März abgesagt

Corona macht erfinderisch: Deutscher Hörfilmpreis 2020 als „Livestream-Gala“ mit prominenter Beteiligung

Die Gala mit 500 Gästen wurde zwar abgesagt, aber die Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises wird trotzdem stattfinden – als "Livestream-Gala" im Internet. Die Veranstaltung des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) wird am Dienstag, 17. März, ab 20.00 Uhr unter www.deutscher-hoerfilmpreis.de übertragen.

Weiterlesen: Corona macht erfinderisch: Deutscher Hörfilmpreis 2020 als „Livestream-Gala“ mit prominenter Beteiligung

Deutscher Hörfilmpreis 2020: Gala am 17. März abgesagt

Die Gala zur Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises, die für Dienstag, den 17. März 2020 geplant war, wurde heute abgesagt. "Die Entscheidung haben wir schweren Herzens getroffen", sagt der Präsident des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV), Klaus Hahn. 

Weiterlesen: Deutscher Hörfilmpreis 2020: Gala am 17. März abgesagt

Der Deutsche Hörfilmpreis wird seit 2002 vom DBSV verliehen und von der Aktion Mensch unterstützt. Hauptsponsoren sind Pfizer Deutschland und Novartis Pharma GmbH.

Besuchen Sie den Deutschen Hörfilmpreis auch auf facebook!

Pressekontakt

SteinbrennerMüller Kommunikation
Jasmin Knich
Fon: 030 / 47 37 - 2189
E-Mail: info@steinbrennermueller.de

Kontakt

Deutscher Hörfilmpreis
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Rungestraße 19
10179 Berlin

Claudia Schaffer
Projektleitung Deutscher Hörfilmpreis
Fon: (0 30) 28 53 87-282
Fax: (0 30) 28 53 87-200
E-Mail: c.schaffer@dbsv.org